Hauptinhalt

Anwohner- und Gästebefragung - GEOPARK Erlebnis Tharandter Wald e. V.

Image Anwohner- und Gästebefragung - GEOPARK Erlebnis Tharandter Wald e. V.

Wir bitten um Ihre Meinung bis zum 08. April 2018!
Da uns ihre Meinung und die Zufriedenheit unserer Gäste ein großes Anliegen ist, führen wir zurzeit in der GEOPARK-Region eine Anwohner- und Gästebefragung durch. Zum einen wollen wir die Akzeptanz zur Idee für einen GEOPARK erfragen, aber auch eine Übersicht zur Nutzung der in der Region vorhandenen geotouristischen Potentiale gewinnen. Darauf aufbauend sind die Angebote zu Umweltbildung, Naturschutz und Heimatgeschichte auszubauen. Wir sehen darin einen Schritt, die regionale Identität zu stärken. Die Ergebnisse dienen zur Sicherung und Steigerung der Qualität des (geo-)touristischen Angebotes. Auf Basis Ihrer Erfahrungen und Meinungen sollen Maßnahmen abgeleitet und in der Praxis umgesetzt werden.

Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig.

Wir versichern Ihnen einen streng vertraulichen Umgang mit Ihren Daten. Die von Ihnen übermittelten Angaben werden nicht auf Ihre Person zurückgeführt.

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Unterstützung und Ihre Zeit!

Sie können sich auch gern telefonisch oder per E-Mail persönlich an uns wenden:
GEOPARK Erlebnis Tharandter Wald e. V.
Adresse: Talstraße 7, 01738 Dorfhain
Telefon: 035055 6968-20
E-Mail: kontakt@geopark-sachsen.de

Tharandter Kulturuhr – März / April 2018

Image Tharandter Kulturuhr – März / April 2018

Kultur in Tharandt, KO Hartha, Fördergersdorf,
Spechtshausen, Grillenburg, Großopitz, Pohrsdorf:
Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, geführte
Wanderungen, Feste u.a.
 

Vorstellung Studienarbeiten zum Burgberg in Tharandt

Image Vorstellung Studienarbeiten zum Burgberg in Tharandt

mit den Amtsblattausgaben April und September informierten wir gerne über die gemeinsame Initiative der Technischen Universität Dresden, des Landesamtes für Denkmalpflege und der Stadtverwaltung zur Entwicklung des Burgbergareals in Tharandt.

Nachdem Bürgermeister Silvio Ziesemer und dessen Stellvertreter Dr. Ulrich Pietzarka die Arbeiten schon am 10. August in Dresden begutachten konnten, ist es ein besonderer Wunsch der beteiligten Institutionen, die Entwürfe und Konzepte den Einwohnerinnen und Einwohnern vorzustellen.

 

 

In diesem Zusammenhang möchten wir alle Interessierten gerne am Donnerstag, den 19. Oktober 2017 ab 16:30 Uhr in den Judeichbau, Pienner Straße 19 in Tharandt einladen.

 

durchsuchen

durchsuchen

Termine

alle Ereignisse

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden