Hauptinhalt

Tharandter Kulturuhr – Mai / Juni 2017

Image Tharandter Kulturuhr – Mai / Juni 2017

Kultur in Tharandt, KO Hartha, Fördergersdorf,
Spechtshausen, Grillenburg, Großopitz, Pohrsdorf:
Konzerte, Lesungen, Ausstellungen, Vorträge, geführte
Wanderungen, Feste u.a.
 

20.05.2017 - 9. Tharandter Wald XXL Marathon „ERZTaler“ 16. Tharandter Fahrrad XXL RTF „TransERZ“ 21. Auflage der „Kleinen Friedensfahrt“ / 20.05.2017

Image 20.05.2017 - 9. Tharandter Wald XXL Marathon „ERZTaler“ 16. Tharandter Fahrrad XXL RTF „TransERZ“  21. Auflage der „Kleinen Friedensfahrt“ / 20.05.2017
Vergrößern
Radsport Tharandter Wald

Am Samstag, den 20. Mai 2017 steht der Tharandter Wald wieder ganz im Zeichen des Radsports: Das Radteam Tharandter Wald organisiert auch in diesem Jahr gleich mehrere Rad-Touristikfahrten mit Start und Ziel in Kurort Hartha. Ob Groß oder Klein, Hobbyradler oder ambitionierter Freizeitsportler – bei der Streckenauswahl ist für jeden Geschmack etwas dabei: der „Klassiker“, die mittlerweile 16. “TransERZ“-Runde, ist mit Streckenlängen von 20, 40, 60, 80, 100 und 150 Kilometern ausgewiesen. Der 9. Tharandter Fahrrad XXL Marathon „ERZTaler“ für leistungsorientierte Radsportler wartet in diesem Jahr wahlweise mit 200 oder 230 Kilometern (3100 bzw. 3300 Höhenmeter) auf, die Strecke führt teilweise wieder durchs benachbarte tschechisch-böhmische Erzgebirge.

„Sowohl unsere Radtouristikrundfahrt sowie der TransERZ-Marathon haben sich bei Radsportfreunden etabliert – auch überregional“, weiß Bernd Militzer, langjähriger Vereinsvorsitzender der SG Kurort Hartha. „Zu unseren Veranstaltungen kommen regelmäßig Teilnehmer aus Brandenburg oder aus Berlin. Wahrscheinlich hat sich herumgesprochen, dass hier eine angenehme und fast familiäre Atmosphäre herrscht, wir aber trotzdem ein Angebot auf hohem, sportlichem Niveau machen. Für viele ist unsere RTF ein fester Termin in der Radfahr-Saison.“

Höhepunkt soll auch in diesem Jahr wieder die „Kleine Friedensfahrt“ um 15 Uhr sein, bei der die Kleinsten (ab Jahrgang 2015) in mehreren Altersklassen (bis Jahrgang 2005) an den Start gehen. „Klar steht hier der Spaß am Fahrradfahren im Vordergrund“, sagt Birgit Kraft vom Radteam Tharandter Wald, Organisatorin der Kleinen Friedensfahrt. „Das ist ein wichtiger Teil unserer Nachwuchswerbung im Verein. Wer hier auf den Geschmack kommt, der schaut vielleicht bei unserer Trainingsgruppe vorbei.“
Wie fast alle Mitglieder vom Radteam Tharandter Wald streift auch Birgit Kraft regelmäßig ihr gelb-grünes Radtrikot über und sammelt fast das ganze Jahr hinweg Trainingskilometer. Am 20. Mai wird jede helfende Hand im Radteam gebraucht und die Räder bleiben stehen: Strecken Betreuung, Startnummernausgabe und Urkunden ausdrucken – das Harthaer Radsport-Event ist längst ein logistisches Großprojekt geworden. Die Organisation beginnt schon Monate vorher mit dem Einholen von Genehmigungen, Sponsorensuche, Ausschreibungen und vielem mehr. Schließlich gehört zur Veranstaltung ein mehrstündiges Rahmenprogramm rund um das Schulhaus in Hartha für Eltern, Großeltern oder sonstige Begleiter, die selbst nicht mitfahren. All das leistet das Organisationsteam der SG Kurort Hartha ehrenamtlich. „Der Lohn für unsere Mühen sind die vielen hundert glücklichen Gesichter im Zielbereich“, sagt Organisationschef Bernd Militzer. „Wir hoffen, dass wir bald die Marke von 1.000 Teilnehmern knacken. Vorbereitet sind wir auf jeden Fall, Anmeldungen sind noch spontan am Samstagvormittag möglich. Das ‚i-Tüpfelchen’ wäre gutes Wetter. Nicht zwingend Sonnenschein, aber einigermaßen warm sollte es sein – und trocken.“
 

27./28. Mai 2017 - Meilerfest im Tharandter Wald / Breiter Grund / traditionelles Handwerk und Kultur

Image 27./28. Mai 2017 - Meilerfest im Tharandter Wald / Breiter Grund / traditionelles Handwerk und Kultur
Vergrößern
Meiler Foto 2017

Es war der Nachfolger von Heinrich Cotta - Edmund Freiherr von Berg - der 1846 den Aufbau eines Meilers zu Lehr- und Übungszwecken verfügte um Studenten der Königlich-Sächsischen Forstakademie am praktischen Beispiel den Weg des Holzes zur Holzkohle lernen. Damals stand noch der Nutzen als Reduktionsmittel für die Erzverhüttung, die Wasserwirtschaft oder die Glasindustrie im Mittelpunkt. Erst ab 1900 nahm der Anteil Grillkohle zu.

Heute nach 171 Jahren ist es der Meiler Tharandt e.V. (Meilerverein), der die alte Tradition der Köhlerei noch bewahrt. Mit über 2000 Stunden ehrenamtlicher Arbeit, der Unterstützung vieler Sponsoren, der Stadt Tharandt und Sachsenforst gelingt es seit 2008 jährlich einen Meiler zum „Leben zu erwecken“. Im nächsten Jahr begeht der Verein sein 10-jähriges Jubiläum.

Das Meilerfest am 27./28. Mai verbindet Tradition des alten Handwerks mit Kultur und Leben heute. Die „Köhler“ vermitteln Wissen, machen Geschichte erlebbar und geben diesem schönen, „magischen“ Meilerplatz im Tharandter Wald seine alte Seele neu wieder. In wird einem 14-tägigen Schwelprozess wird aus heimischen Buchenholz hochwertige Holzkohle. Der Verkauf der Holzkohle findet am 1. Juli am Meiler statt.

Der Startschuss wird am 27. Mai gegeben. Nach der Meilerzündung 14.00 Uhr - traditionell begleitet von den Tharandter Jagdhornbläsern - spielt Silvio Materne Klarinette und Saxofon. Ab 17.00 Uhr unterhält die COCO-Band mit Andrea und Nigel Anderson die Gäste mit unsterblichen Welthits und kultigen Partykrachern aus den letzten Jahrzehnten sowie aktuelle Charthits.

Zum Frühschoppen am Sonntag spielt die „Meißner Blasmusik“. Auch wenn es weltweit nur einen Kindertag gibt – am Meiler gibt es zwei: das Team von „Kuppelhalle Tharandt e.V.“ bietet an beiden Tagen Bastelspaß und Gratis-Schminken an. Am Sonntag ist 14.00 Uhr eine Kindertanzgruppe zu erleben.

Wir freuen uns jetzt schon - denn bald raucht er wieder, der Meiler im Breiten Grund.
 

10.06.2017 - Schlossteichfest

Image 10.06.2017 - Schlossteichfest
Vergrößern
Schlossteichfest

Nunmehr zum zweiten Mal findet des Schlossteichfest direkt unterhalb der Burgruine Tharandt statt. Der Tharandter Fischerei- und Kegelverein laden hierzu herzlich ein. Neben verschiedenen Fischgerichten umd Leckerm von Grill sorgt Werner "Lemmo" Lehmann (Folkrock, Rhythm and Blues) mit Live-Musik für die Unterhaltung der Gäste. Start ist um 18:00 Uhr im Festzelt.

Harthebergfest 2017 - Von der Fahrradcodierung bis zum Tanz – viel Abwechslung zum diesjährigen Harthebergfest

Image Harthebergfest 2017 - Von der Fahrradcodierung bis zum Tanz – viel Abwechslung zum diesjährigen Harthebergfest
Vergrößern
Harthebergfest_Header

Wenn vom 16. Juni bis zum 18. Juni 2017 auf der Waldbühne des Kurortes Hartha das traditionelle Harthebergfest stattfindet, wird den Gästen und Besuchern ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Neben der 90er-Party am Freitagabend stellt sich am Sonnabend ab 14.00 Uhr die Gebietsverkehrswacht "Weißeritz e.V." mit Themen zur Verkehrssicherheit vor.
In anschaulicher Weise werden u.a. folgende Fragen beantwortet:
- Warum soll ich einen Fahrradhelm tragen?
- Wie wichtig ist "sehen und gesehen werden" im Straßenverkehr?
- Warum ist eine Kindersicherung im Pkw wichtig?

Zur gleichen Zeit besteht die Möglichkeit, sein Fahrrad codieren zu lassen. Dies ist eine vorbeugende Maßnahme gegen Diebstahl.
Wer sein Fahrrad codiert haben möchte, bringt bitte einen Eigentumsnachweis (Rechnung / Kaufvertrag) und einen Obolus von 2 Euro mit. Kinder benötigen eine Einverständniserklärung der Eltern.

Daneben erinnern wir mit einem Informationsstand an die 475-jährige Gründung der Zeidlergemeinde Hartha und ein legendärer "Tharandter-Wald-Zinntaler" kann geprägt werden.

Den Sonntag wollen wir ab 8:30 Uhr mit einem gemeinsamen Harthebergfrühstück beginnen. Wenn jeder dafür sein Lieblingsfrühstück mitbringt, frische Brötchen und Kaffee gibt es im Festzelt, wird es sicherlich ein gelungener Tag.

Neben Sport, Spiel und Musik (der aktuelle Programmablauf ist unter www.Harthebergfest.de einzusehen) freuen wir uns, das Fest am Sonntagnachmittag mit
Livemusik gerockt von Brettel und Unterhaltung mit der Tanzgruppe Fo(u)r Motions aus Wilsdruff abschließen zu können.

Noch wird an der Programmplanung gearbeitet, aber es wird sicherlich wieder ein abwechslungsreiches Programm für große und kleine Gäste geben. Vermerken Sie sich bereits heute den Termin des Harthebergfestes 2017. Sie sind herzlich dazu eingeladen.

 

durchsuchen

durchsuchen

Termine

  • Jun 24.
    24. Juni 2017, 10:00

    Kräuterwissen

    • Umweltbldungshaus Johannishöhe
    • 10:00
    • Auf einer gemeinsamen Wanderung um die Johannishöhe machen wir uns mit all den sogenannten ...
  • Jul 1.
    1. Juli 2017, 09:00

    Naturmarkt Tharandter Wald

    • Parkplatz Pienner Str. 1
    • 09:00
    • Der Naturmarkt mit Angeboten von Direktvermarktern aus der Region.
  • Jul 3.
    3. Juli 2017

    Tapetenwechsel ohne Koffer!

    • Kuppelhalle Tharandter, Pienner Str. 13, 01737 Tharandt
    • Abenteuerliches Kochen - Kennenlernen, Teamchalances und Kochen über Feuer
  • Jul 4.
    4. Juli 2017

    Tapetenwechsel ohne Koffer!

    • Kuppelhalle Tharandter, Pienner Str. 13, 01737 Tharandt
    • Graffiti-Workout - Dosen, Stencils und gestalten eigener Sachen
  • Jul 5.
    5. Juli 2017

    Tapetenwechsel ohne Koffer!

    • Kuppelhalle Tharandter, Pienner Str. 13, 01737 Tharandt
    • Entdeckungstour mit „Schatzsuche“ - GPS, Geocaching

alle Ereignisse

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden