Hauptinhalt

Auftakt zu den Frühlingsspaziergängen

Der Forstbezirk Bärenfels lädt zum Frühlingsspaziergang ein

Am 5. Mai 2013 eröffnet Herr Staatsminister Kupfer die diesjährigen Frühlings-spaziergänge im Tharandter Wald.
Erkunden Sie auf einer fünf Kilometer langen Wanderung gemeinsam mit Vertretern des Forstbezirkes Bärenfels, der TU Dresden und der Forststadt Tharandt den Tharandter Wald und erfahren Sie, wie die Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktionen gleichrangig und auf ganzer Fläche mit dem Konzept der nachhaltigen Waldbewirtschaftung in Einklang gebracht werden können. An einzelnen Stationen erfahren Sie, wie die Wälder für die Zukunft fit gemacht werden, wie eine boden- und waldschonende Holzernte durchgeführt wird und wie ein geschützter Buchenwald erhalten und weiterentwickelt wird. Bürgermeister Silvio Ziesemer wird die Bedeutung des Tharandter Waldes als Stätte der Erholung hervorheben. Am Grab von Johann Heinrich Cotta, dem Gründer der Forstlehranstalt Tharandt wird Herr Professor Weber von der TU Dresden einen geschichtlichen Überblick über 300 Jahre forstliche Nachhaltigkeit geben.
Treffpunkt ist am 5. Mai 2013 um 10:00 Uhr am Parkplatz Waldhäuser (Kurort Hartha). Die Veranstaltung endet mit einem kleinen Imbiss gegen 14:00 Uhr an der Judeich Hütte unweit von Hartha.

 

Ihre Teilnahme an der Auftaktveranstaltung zu den sachsenweiten Frühlingsspaziergängen bitten wir anzumelden. Ihre Anmeldung richten Sie bitte bis zum 3. Mai an Herrn Konrad Hennersdorf unter der Telefonnummer 035052 613215 oder per E-Mail (konrad.hennersdorf @smul.sachsen.de). Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Termine

alle Ereignisse

Aktuelle Kommentare

  • Schließung „DaClub“

    18. Mai 2011 rw

    Leider kommt die „Gegenseite“ im Amtsblatt nicht zu Wort - wäre nett ...

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden