Hauptinhalt

Universität

Image
Vergrößern
DSC09884

Technische Universität Dresden
Fachrichtungen:
- Forstwissenschaften
- Geowissenschaften
- Wasserwesen

200 Jahre forstliche Ausbildung und Forschung in Tharandt- das Jubiläumsjahr 2011

Im Jahr 1811 verlegte Heinrich Cotta seine private Lehranstalt nach Tharandt, die 1916 zur Forstakademie erhoben wurde. Nach St. Petersburg (1808) ist sie heute die zweitälteste Forstfakultät der Welt.
In Tharandt wurden wesentliche Ideen entwickelt, mit denen die Vision der Nachhaltigkeit zur Realität wurde. Seither wird diese Fakultät weltweit gleichgesetzt mit nachhaltiger Ressourcennutzung, multifunktionaler Waldbewirtschaftung und Zukunftsvorsorge.
Von Anfang an hatte die Ausbildung junger Forstleute große Bedeutung. Absolventen aus Tharandt haben die bahnbrechenden Ideen in alle Teile der Welt getragen. Die Forstwirtschaften vieler Länder haben ihren Ursprung in Tharandt.
Die Fachrichtung behauptet sehr erfolgreich ihren Platz unter den forstlichen Fakultäten. Mehrere Studiengänge wurden mit Lehrpreisen ausgezeichnet. In der Forschung entwickelt sie mit an vorderster Stelle visionäre Konzepte für die Zukunft.
Die Fachrichtung Forstwissenschaften hat ihren Sitz in Tharandt unmittelbar am Lehrobjekt Tharandter Wald, ebenso die Meteorologie als Teil des Wasserwesens.
In den letzten Jahren wurden für Studenten und Lehrkräfte die Studien- und Forschungsbedingungen weiter verbessert. Moderne Lehr- und Forschungsgebäude sowie eine neue Mensa und Bibliothek sind beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Studium. Internationale Studiengänge bilden Jahr für Jahr Studierende aus aller Welt aus und sorgen so für den weltweiten guten Ruf dieser Forschungs- und Ausbildungsstätte.

 

Termine

Keine aktuellen Ereignisse vorhanden.

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden