Hauptinhalt

  • Monitoring, Modellierung und Visualisierung des Systems Erde
  • Integriertes Wasserressourcenmanagement unter Einbeziehung ökotechnologischer Ansätze
  • Wasser- und Stoffflüsse physikalischer, chemischer und biologischer Komponenten in Hydrosystemen
  • Wald und Bäume als Instrumente des globalen, regionalen und urbanen Risikomanagements
  • Nachhaltige Entwicklung und Wertschöpfung im ländlichen Raum: Rohstoffe und Energie aus dem Wald
  • Informationstechnologien zur Schaffung von Geodateninfrastrukturen
  • Raumentwicklung, Raumordnung und Umweltmanagement im Kontext des demographischen Wandels und der Nachhaltigkeit

Termine

Keine aktuellen Ereignisse vorhanden.

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden