Hauptinhalt

Nachbeurkunden von Personenstandsfällen deutscher Bürger, die im Ausland eingegtreten sind

Sind Personenstandsfälle wie Geburten, Eheschließungen oder Sterbefälle im Ausland eingetreten, so kann dies in Deutschland auf Antrag nachbeurkundet werden.

Darüber, welche Voraussetzungen für die Nachbeurkundung gegeben sein müssen, wer für die Entgegennahme zuständig ist und welche Unterlagen beizubringen sind, informieren Sie sich bitte beim Standesamt nach vorheriger Terminvereinbarung.
 

Termine

alle Ereignisse

Mitteilungen

alle aktuellen Nachrichten

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden