Hauptinhalt

Jugendfeuerwehr

Jugendwarte:

Stephan Unger

Andreas Tienelt

Jugendfeuerwehr
Vergrößern
Jugendfeuerwehr

Jugendfeuerwehrtag 2011

Jugendfeuerwehrtag 2011
Vergrößern
Jugendfeuerwehrtag 2011

Auch in diesem Jahr hieß es wieder einen ganzen Tag Aktion für die Nachwuchsgruppe der Feuerwehr. Die Kinder trafen sich am 3. September im Gerätehaus Kurort Hartha, wo es ein kurzes Begrüßungswort von den Jugendwarten gab. Nach kurzer Einweisung in den groben Tagesablauf kam auch schon das Kommando „Aufsitzen“. Es verteilten sich alle auf die guten alten Feuerwehrfahrzeuge. Der Magirus und der W50 brachten uns zu unserer ersten Aufgabe an diesem Tag, in den schönen Tharander Wald. Wir sollten eine vermisste Person suchen, wo es sich nach erfolgreicher Suche rausstellte, dass es nur unsere Puppe „Florian Flamme“ war. So wie die Ersten-Hilfe- Maßnahmen abgeschlossen waren, ging es zurück ins Gerätehaus, wo wir ein kleines Frühstück einnahmen. Frisch gestärkt ging es wieder los zum Lagerplatz der Firma Container Kuni, an dem alle tatkräftig mit anpacken mussten, um eine Mauer aus Sandsäcken zu errichten. Wir schaufelten mit Hilfe verschiedenster Füllgeräte Sandsack für Sandsack voll und lernten so die Arbeit für Hochwasserschutz kennen. Diese Arbeit machte uns am meisten Spaß, weil man sich wie im Sandkasten austoben konnte (auch die Großen). So wie die Sandsäcke alle wieder ausgeschüttet waren, ging es geradewegs zum Mittagessen, was uns die hervorragenden Küchenfeen Frau Glinka und Frau Mühle schon fertig aufgetafelt haben. Bei Makkaroni mit Tomatensoße und Käse schlugen sich alle die Bäuche voll.
Nach einer ausgiebigen Pause mussten alle wieder schnell auf die Feuerwehrfahrzeuge aufsitzen, denn es rief die letzte große Aufgabe. Schon von weiten konnten wir erahnen was uns erwartete. Am näher kommenden Horizont kamen schon dicke Rauchwolken zum Vorschein. So wie wir um die letzte Ecke bogen, sahen wir alle unser heiß ersehntes Feuer. So wie die Autos zum Stillstand kamen, packten wir auch an, rollten die Schläuche aus und bauten eine Wasserversorgung auf. Nach einer kleinen verzögerten Aufbauzeit löschten wir alle mit ganzer Kraft das Feuer. Als alles zusammen geräumt und die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder hergestellt war, beendeten wir unseren Jugenfeuerwehrtag 2011.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr der Stadt Tharandt bedanken sich bei allen Helfern und Unterstützern dieses Tages. Unser besonderer Dank geht an den Sachsenforst, an die Firma Container Kuni, an die Familie Glinka, an Frau Mühle und an die Kameraden des aktiven Dienstes.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr der Stadt Tharandt

Stephan Unger und Andreas Tienelt
Jugendfeuerwehrwarte

Termine

Keine aktuellen Ereignisse vorhanden.

Aktuelles

alle aktuellen Nachrichten

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden