Hauptinhalt

Spechtshausen

Spechtshausen ist ein Ortsteil der Stadt Tharandt im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.


Geografie
Lage
Spechtshausen liegt nördlich des Tharandter Waldes. Als Ortsteil Kurort Harthas hat der Ort keine eigene Fläche.

Gemarkung
Spechtshausen liegt auf einem Teil der Gemarkung Hartha mit Spechtshausen sowie auf Teilen der Gemarkungen Grillenburg und Fördergersdorf.

Geschichte
Spechtshausen war ein Einzelgut in der späteren Flur Hartha mit Spechsthausen. Seit 1855 bestand mit Hartha ein Gemeindeverband. 1856 gehörte Spechtshausen zum Gerichtsamt Tharandt, davor zum gleichnamigen Amt. 1875 wurde Spechtshausen Teil der Amtshauptmannschaft Dresden. Als sich 1926 Hartha mit Spechsthausen und Hintergersdorf zu einem Ort vereinigten, wurde auch Spechtshausen Ortsteil der Gemeinde. 1933 wurde Hartha-Hintergersdorf zu Kurort Hartha umbenannt. 1952 wurde Spechtshausen als Ortsteil Kurort Harthas Teil des neugebildeten Kreises Freital, 1994 Teil des Weißeritzkreises und 1999 Ortsteil der Stadt Tharandt. 2008 ging Spechtshausen in den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge über.

 

Termine

Keine aktuellen Ereignisse vorhanden.

Aktuelles

alle aktuellen Nachrichten

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden