Hauptinhalt

Das Sonnenkarussell - ein Zeitmesser mit vielen Funktionen Sonnenkarussell

  • Verein "Uhrentechnische Lehrschau Hennig" e.V.
Image

Die Metallkonstruktion undmittelbar gegenüber des Seniorenwohnparks „Aventinum“ in Kurort Hartha wurde 1988 als Unikat für Kinder des Grillenburger Ferienlagers geschaffen, dessen Träger das Energiekombinat war. Geistiger Vater und Erbauer der genialen Kombination aus drehbarer Kinderwippe und Sonnenuhr ist Ingenieur Reinhard Wagner aus Dresden. Der neue Eigentümer des Grundstückes in Grillenburg bot diesen außergewöhnlichen Zeitmesser im Herbst 2006 dem Verein Uhrentechnischen Lehrschau Hennig e.V. zur weiteren Nutzung an. Damit wurde die Absicht verfolgt, das Sonnenkarussell einem großen Kreis interessierter Menschen erneut zugänglich zu machen. Als wichtiger Bestandteil des Lehrpfades „Sekundenweg“®, der von Tharandt nach Spechtshausen verläuft, hat die Attraktion Sonnenkarussell nun einen idealen Standort (Kurort Hartha Zeisigweg 7) erhalten. Die Wiedereinweihung erfolgte am 1. August 2008. Aus Gründen der Sicherheit wurde durch konstruktive Änderungen auf die Nutzung als Kinderwippe verzichtet.

Service und Kontakt

Termine

alle Ereignisse

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden