Hauptinhalt

Akademieweg

Der Bau des Akademieweges und der Stützwände soll am 29. April 2013 beginnen

Akademieweg wird gebaut

Am 21. Februar 2013 informierten sich die Anwohner des Akademieweges vor Ort über die geplante Bauausführung. Das Bauprojekt und der geplante Bauablauf wurden vom beauftragten Planungsbüro vorgestellt.
Die Bauarbeiten wurden bereits am 1. März ausgeschrieben. Die Angebote werden zur Submission am 27. März ausgewertet und hiernach der Auftrag erteilt. Der Bau des Akademieweges und der Stützwände soll am 29. April beginnen.
Für das Bauvorhaben nutzt die Stadt neben ihren Eigenmitteln auch Gelder aus dem Stadtumbau-Ost-Programm. Die Maßnahme kostet ca. 670.000 Euro. Die Instandsetzung des Akademieweges und der Neubau des Sportsaals an der Grundschule Tharandt sind die zwei größten Investitionen, die die Stadt in den nächsten Monaten realisieren wird.

Andreas Hübner
Sachgebietsleiter Hoch- und Tiefbau
 

Termine

  • Sep 23.
    23. September 2017, 10:00

    Saatgutvermehrung

    • Umweltbildungshaus Johannishöhe
    • 10:00
    • Dieser Workshop ist eine Einführung in die Saatguterzeugung.
  • Sep 24.
    24. September 2017, 09:30

    24. September - Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl

    • Fördergersdorf, Kirche
    • 09:30
    • Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl Kollektenzweck: eigene Gemeinde Fahrdienst: Chr. ...
  • Sep 28.
    28. September 2017, 17:00

    Sandstein gestalten

    • Umweltbildungshaus Johannishöhe
    • 17:00
    • In geselliger und kreativer Atmosphäre wird bei diesem Wochenend-Workshop die ...
  • Okt 1.
    1. Oktober 2017, 09:30

    1. Oktober - Gottesdienst

    • Tharandt, Gemeindesaal -- Roßmäßler Str. 40 (Hinterhaus)
    • 09:30
    • Gottesdienst anschließend Kirchencafé Kollektenzweck: eigene ...
  • Okt 5.
    5. Oktober 2017, 19:00

    Vereinsabend

    • Vereinsraum Erbgerichtsgasse 4, 01737 Kurort Hartha (FFw KO Hartha)
    • 19:00
    • Mitgliederversammlung

alle Ereignisse

Aktuelle Kommentare

  • Schließung „DaClub“

    18. Mai 2011 rw

    Leider kommt die „Gegenseite“ im Amtsblatt nicht zu Wort - wäre nett ...

Gestaltung - Tobias Müller

Realisierung - IST GmbH Dresden